ISE SMART CONNECT MODBUS VAILLANT

ISE SMART CONNECT MODBUS VAILLANT

Der ISE SMART CONNECT MODBUS VAILLANT bietet als Modbus TCP/IP Gateway den Zugriff auf eine Vaillant geoTHERM/3 Wärmepumpe, sowie auf bis zu drei Vaillant VR60 Mischermodule und bis zu sechs Vaillant VR90 Fernbediengeräte. Über den etablierten Modbus TCP/IP Standard wird eine komfortable Integration von Vaillant Wärmepumpen in die Gebäudeleittechnik (z. B.: Schneider SmartStruxure, Fidelix) ermöglicht.

Kombination Solaranlage und Wärmepumpe

Nutzen Sie die Sonnenenergie effizient und verknüpfen Sie Ihre Solaranlage mit Ihrem Heizungssystem.
Der ISE SMART CONNECT MODBUS VAILLANT bietet Ihnen den dafür notwendigen Zugriff auf die Wärmepumpe.

Kombination Solaranlage und Wärmepumpe

Optimierung von Regelgrößen

Lassen Sie Ihr BMS die Systemwerte der Wärmepumpe aufzeichnen und visualisieren. Anhand der automatischen Aufzeichnungen, in Form von Diagrammen und Tabellen, können Sie die Wirksamkeit von Optimierungen verschiedener Regelgrößen analysieren und weiter verfeinern.

Optimierung von Regelgrößen

Controlmonitoring

Erstellen Sie mit ihrem BMS Grenzwerte bei deren Über/Unterschreitung Sie automatisch vom System benachrichtigt werden. Somit haben Sie die Möglichkeit schnell auf Abweichungen zu reagieren.  Beheben Sie ein Problem bevor es zu Komforteinbußen kommt. Ungewolltes kaltes Wasser unter der Dusche gehört damit der Vergangenheit an.

Controlmonitoring

+ PUNKTE

  • Vaillant Wärmepumpen komfortabel in die Gebäudeleittechnik integrieren

  • Steuerung einer geoTHERM/3 Wärmepumpe über Modbus TCP/IP

  • Zusätzlich bis zu drei Mischermodule VR60 und bis zu sechs Fernbediengeräte VR90 steuerbar

  • Von Vaillant empfohlen

Kommunikation + Installation

Der ISE SMART CONNECT MODBUS VAILLANT wird einfach mit dem Netzwerk sowie dem eBUS verbunden. Über die Gerätewebseite werden die Netzwerkeinstellungen und die Vaillant Systemauslegung projektiert und eingerichtet.

ISE SMART CONNECT MODBUS VAILLANT


Merkmale

  • Steuerung der Betriebsart und Temperatursollwerte der Heizkreise

  • Steuerung der Betriebsart der Wärmepumpe

  • Steuerung der Betriebsart von bis zu drei Mischermodulen

  • Steuerung des Betriebsmodus und Temperatursollwerts der Warmwasserbereitung
  • Steuerung des Betriebsmodus eines Zusatzheizers

  • Zugriff auf Statusinformationen wie Temperatur- und Drucksensorwerte zur Integration in die Gebäudeleittechnik

  • Einfache Konfiguration der Systemauslegung über die Gerätewebseite

  • Erweiterungen über Firmwareupdates

 

Technische Daten (Gateway)

Nennspannung:

DC 24 V bis 30 V

Leistungsaufnahme:

1,2 W

IP Kommunikation:

Ethernet 10/100 BaseT

Modbus Kommunikation:

Modbus TCP/IP

Anschlüsse:

1x RJ45

1x USB

Anschluss- und Abzweigklemme für 24 V

Umgebungstemperatur:

0°C bis +45°C

Abmessungen:

2 TE (REG plus)

 

Technische Daten (eBUS Adapter)

Nennspannung:

Versorgung über eBUS und USB

Leistungsaufnahme:

0,1 W

Anschlüsse:

Mini USB B

eBUS über 2pol. Schraubklemme

Umgebungstemperatur:

0°C bis +45°C

Abmessungen:

1 TE (REG)

Hinweis: Versorgung über externe DC 24 V. Set besteht aus eBUS Adapter und Gateway. Kompatibel zu Vaillant geoTHERM/3 VWS220/3 - 460/3 Wärmepumpen.

 

Bestellinfo

Artikelnummer: S-0002-007

ISE SMART CONNECT PROGRAMMABLE USE/RJ45

Downloads

mime_icon
Installationsanleitung

 

assets/images/f/Flag_of_Germany-c4cc918f.svg- Icon assets/images/b/Flag_of_the_United_Kingdom-e7a35e4b.svg- Icon assets/images/e/Flag_of_Norway-d7b401fe.svg- Icon assets/images/e/Flag_of_Sweden-776515be.svg- Icon assets/images/0/Flag_of_Finland-45f17db0.svg- Icon assets/images/d/Flag_of_Denmark-b94e987d.svg- Icon
mime_icon
Installationsanleitung eBus Adapter

 

assets/images/f/Flag_of_Germany-c4cc918f.svg- Icon assets/images/b/Flag_of_the_United_Kingdom-e7a35e4b.svg- Icon assets/images/1/Flag_of_the_Netherlands-7fa1a141.svg- Icon assets/images/1/Flag_of_Italy-1abde8b1.svg- Icon assets/images/5/Flag_of_Spain-def251d5.svg- Icon assets/images/4/Flag_of_France-a1939904.svg- Icon assets/images/d/Flag_of_Denmark-b94e987d.svg- Icon assets/images/0/Flag_of_Finland-45f17db0.svg- Icon assets/images/e/Flag_of_Sweden-776515be.svg- Icon assets/images/e/Flag_of_Norway-d7b401fe.svg- Icon assets/images/a/Flag_of_Portugal-bb6fb6ea.svg- Icon assets/images/c/Flag_of_Greece-a7c655cc.svg- Icon assets/images/7/Flag_of_Poland-73042d07.svg- Icon assets/images/d/Flag_of_Hungary-68366f2d.svg- Icon assets/images/c/Flag_of_Russia-388a87ec.svg- Icon assets/images/1/Flag_of_Slovenia-b8bf92f1.svg- Icon assets/images/f/Flag_of_the_Czech_Republic-4f6db24f.svg- Icon
mime_icon
Produkthandbuch

Gültig für Firmware Version 1.0

assets/images/f/Flag_of_Germany-c4cc918f.svg- Icon assets/images/b/Flag_of_the_United_Kingdom-e7a35e4b.svg- Icon
mime_icon
Übergabeprotokoll

Version vom 07.11.2016

assets/images/f/Flag_of_Germany-c4cc918f.svg- Icon assets/images/b/Flag_of_the_United_Kingdom-e7a35e4b.svg- Icon